USB-Sticks sehr günstig

Es kommt oft vor, dass man mit preiswerten Angeboten, von denen man viel Leistung versprochen bekommt, gelockt wird. In den meisten Fällen jedoch sind diese Angebote nur mit einer Abzocke verbunden. Worauf sollte man beim Kauf von preiswerten USB-Sticks achten?

Unseriöse Versprechen

Auf vielen verschiedenen Internetseiten werden USB-Sticks angeboten, die sehr verdächtig günstige Preise haben. Aber trotz des günstigen Preises werden dem Kunden hohe Speicherkapazitäten und auch schnelle Lese- oder Schreibgeschwindigkeiten versprochen. In der Regel handelt es sich bei solchen Angeboten jedoch um Betrug und das wird einem meistens erst dann klar, wenn man einen günstigen USB-Stick gekauft hat und es zu spät ist. Was für Eigenschaften sind bei einem USB-Stick wirklich wichtig?

Kapazität des Speichers

Bei manchen Sticks kann es tatsächlich vorkommen, dass die Größenangabe des Speichers von der tatsächlichen Größe des Speichers abweicht. Es kommt also vor, dass der USB- Stick bei neuen Speichervorgängen zum Beispiel ältere Daten überschreibt und so wird dem System vorgegaukelt, dass es mehr Speicherkapazität hat als es in Wirklichkeit hat. Daraus folgt ein Datenverlust, welcher nicht mehr widerrufen werden kann.

usb-stick-guenstig

Daten transferieren

Ein weiteres wichtiges Kriterium bei USB-Sticks ist auch die Geschwindigkeit, mit der der Austausch von Daten zwischen dem Computer und dem Stick erfolgt. Der Transfer von Daten bei sehr günstigen Sticks dauert in der Regel um einiges länger als bei teuren qualitativ hochwertigen Sticks. Die Lesegeschwindigkeit von USB-Sticks ist in den meisten Fällen schneller als beispielsweise die Schreibgeschwindigkeit und dadurch geben die Hersteller meist nur die Lesegeschwindigkeit auf dem Stick an. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass man sich genau informiert.

Wie groß ist die Vereinbarkeit mit anderen Geräten?

Noch ein wichtiges Kriterium bei USB-Sticks ist die Kompatibilität des Sticks mit zahlreichen unterschiedlichen Betriebssytemen. Wenn der Stick nicht an verschiedene Systeme angeschlossen werden kann, dann ist er nahezu nutzlos. Man sollte einen Stick haben, der alle aktuellen Versionen von Windows unterstützt. Wenn man einen sehr guten Stick hat, dann unterstützt dieser in der Regel auch noch Versionen die älter sind. Bei Sticks, die auch bei Mac OS oder Linux benutzt werden können, kann man davon ausgehen, dass sie sehr hochwertige Qualität besitzen.

Der Elektro Smog

Im Jahre 1996 wurde ein Gesetz eingeführt wodurch alle technischen Geräte über eine CE-Kennzeichnung verfügen müssen. Mit dieser Kennzeichnung kann man darauf schließen, dass das Gerät die geltenden europäischen Richtlinien erfüllt. Dies wiederum bedeutet, dass die elektromagnetische Strahlung des Sticks kein anderes Gerät beeinflussen darf. Man kann bei der CE-Kennzeichnung jedoch nicht davon ausgehen, dass das jeweilige Gerät von einer neutralen Stelle auf die Richtlinien kontrolliert wurde, denn diese Tests sind sehr teuer und auch die Produktion wäre viel aufwendiger.
Wer sicher sein möchte, dass er eine gute Qualität bekommt, der sollte Markenprodukte auswählen. Falls man mit dem Produkt nicht zufrieden sein sollte, kann man diese in der Regel kostenlos zurückgeben.

Werbung & Reklame

Welches Instrument der Kommunikationspolitik im Marketing Mix ist für meine Firma ideal? Welche Instrumente stehen überhaupt zur Verfügung? Welchen Zweck möchte man mit dem jeweiligen Instrument erreichen?

Die Instrumente der Kommunikationspolitik im Marketing Mix sollen eine Beeinflussung von Kunden und Interessierten nach sich ziehen, sich für meine Dienstleistungen oder meine Produkte zu entscheiden.
Mit dem AIDA Prinzip werden die wichtigsten Ziele dieser Instrumente wirksam.
AIDA steht für:
-Attention, für die Erregung der Aufmerksamkeit der Kunden
-Interest, für das wecken des Interesses der Kunden
-Desire, für das Wecken des Wunsches nach dem Produkt oder der Dienstleistung
-Action, für den Kauf des Produktes oder das Anfordern der Dienstleistung.

Im Wesentlichen wird bei der Werbung zwischen insgesamt zwei Sektionen unterschieden. Hierzu gehört die Above-the-line Werbung und den ergänzend wirkenden Below-the-line-Maßnahmen.

werbung

Medienbezogene Kommunikationsmaßnahmen

Above-the-Line schildert medienbezogene Kommunkationsmaßnahmen im Sinne der klassischen Kommunikationsmittel. Sie werden massenwirksam eingesetzt und sind deshalb weit gestreut und unpersönlich. Dennoch sind die Maßnahmen sofort als Reklame erkennbar. Fernsehwerbung gehört zu diesen Werbemaßnahmen, wirkt direkt auf die Verbraucher, kann jedoch auch als sehr störend empfunden werden. Dennoch ist sie effektiver als die BTL-Werbung und wird deshalb gern und häufig verwendet. Mit relativ geringem Aufwand werden mit der Above-the-Line-Werbung eine große und breit gefächerte Menge erreicht. Die Klassiker Fernsehen und Rundfunk können so nahezu alle Zielgruppen erreichen. Sie bringt einen hohen möglichen Effekt und dies mit nur einem geringen Aufwand. Gerade große Unternehmen mit einem hohen Werbebudget nutzen diese Art der Werbung in allen Medien, um größtmögliche Menschenmassen erreichen zu können. Instrumente der Above-the-Line-Werbung sind neben der TV-Werbung und Kino-Werbung ebenso die Rundfunkreklame, Außenwerbung jeglicher Art, Printwerbungen und Onlinewerbung.

Unkonventionelle Kommunikationsmittel

Gegensätzlich zur ATL-Werbung ist bei der BTL-Werbung ein geringerer Kostenaufwand notwendig und sie ist nicht so medienwirksam. Dennoch bietet sie in den Bereichen Direktheit, Persönlichkeit und Zielgruppenorientiertheit unschlagbare Vorteile gegenüber der ATL-Werbung. Sie bietet auch eine höhere Meßbarkeit über ihren Erfolg. Um BTL-Maßnahmen auf den Weg zu bringen, ist ein höherer Aufwand erforderlich. Durch besonders ideenreiche Maßnahmen können mit ihr trotz geringerem Aufwand effektive Konzepte entwickelt werden. Die BTL-Werbung beinhaltet verschiedene Instrumente, zu denen die Verkaufsförderung gehört, die Öffentlichkeitsarbeit, das Direktmarketing und ebenso Messen, Ausstellungen, Eventvermarktung, das Produkt Placement sowie neuere Werbeformen.

Welche Reklame ist effektiv?

ATL-Werbung und BTL-Werbung schließen sich nicht gegenseitig aus sondern ergänzen einander. Die Vorteile der Direktheit der BTL-Werbung bieten anfänglich meist eine höhere Werbewirksamkeit, welche durch nachfolgende ATL-Maßnahmen einen noch höheren Bekanntheitsgrad der Produkte und Dienstleistungen nach sich zieht. Besonders effektiv sind deshalb Kundenwerbungen, welche ein intelligentes Zusammenspiel von ATL und BTL bieten. Die Wege der Reklame sind jedoch immer individuell zu gestalten.

Erfolgreiche Website

Effektive Website

Wie kann ich meine Webseite effizienter machen? Welche Rolle spielt dabei das Design? Welches Logo passt am besten zu meiner Website? Heutzutage reicht es nicht mehr aus seine Internetseite mit einem ansprechenden Design und schönen Farben zu gestalten, um den Benutzer anzuziehen. Vielleicht kann man damit anfangs noch einen kurzen Effekt erzielen. Doch wichtiger ist, dass das auch auf lange Sicht funktioniert.

werbung_02

Der Nutzen eines Designs

Das Ziel eines Designs ist es den Leser zu fesseln, damit er möglichst lange auf der Seite bleibt. Dabei sollte das Angebot klar ersichtlich sein. Die Navigation sollte so simpel wie nur möglich aufgebaut sein, um den Nutzer nicht vom Eigentlichen abzulenken. Es kann eine große Hilfe sein, wenn man die Bedienung der Seite selber einmal testet und sich somit in den Benutzer hineinversetzt.

Nur wesentliche Informationen

Die meisten Unternehmen bieten zu viele Auswahlmöglichkeiten gleichzeitig an. Aus diesem Grunde werden sogenannte Slider eingesetzt, dabei zeigen offizielle Studien, dass der Nutzer damit überfordert ist und die Inhalte nach dem ersten Slide gar nicht mehr aufgerufen werden. Aus diesem Grund fokussieren Sie sich bereits in der Überschrift auf die wichtigste Botschaft Ihrer Seite!

Das Design bestimmt die Richtung

Das Design sollte die Funktion haben, den Leser zu einer bestimmten Handlung zu bewegen. Dazu stehen beispielsweise gegensätzliche Farben und Formen sowie Einkapselungen zur Verfügung. Auf diese Weise kann das Design die Richtung vorgeben. Denn die Chancen stehen gut, dass die entsprechenden Gefühle, die beim Leser hervorgerufen werden, die gewünschte Handlungsaufforderung auslösen.

Kann der Erfolg meines Designs gemessen werden?

Mithilfe von Google Analytics können die Ergebnisse einer Seite auf mehrere Arten richtiggehend gemessen werden. Dies kann beispielsweise über einen Uniform Resource Locaotor (URL), der auf der Website für diese Zwecke angegeben wurde, ermittelt werden: Die Dauer des Mindestaufenthalts auf der Seite kann gemessen werden. Die Zahl der Klicks, die während einer Sitzung vorgenommen werden, kann berechnet werden. Es kann auch eine spezielle Begebenheit, die auf der Webseite initiiert wird, auf das Ergebnis hinweisen.

Was ist beim Logo besonders beachtenswert?

Ein passendes Logo trägt maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei. Doch bevor es mit dem Erstellen des Logos losgeht, sollten einige wichtige Punkte bedacht werden: In erster Linie muss das gewählte Logo einen direkten Bezug zur Firma beziehungsweise der der Branche haben. Es sollte so einfach wie möglich gehalten werden. Ein schlichtes Logo kann man sich besser merken, es wirkt vertrauenswürdig und ist auch auf lange Sicht einsetzbar. Die Botschaft, die sich hinter dem Logo verbirgt, sollte es auf den Punkt bringen und dennoch für jeden verständlich sein. Ein andere signifikanter Faktor ist die Farbe des Logos. Sie unterstreicht die gewünschte Wirkung auf den Betrachter. Aus diesem Grund haben sich die meisten Großkonzerne für die Patentierung Ihres Logos mitsamt den entsprechenden Farben entschieden. Außerdem sollte das erstellte Logo verkaufsfördernd sein. Mithilfe von Konturen sollte der Wiedererkennungswert zu jeder Zeit klar und deutlich gemacht sein.