Einen individuellen Stempel selber gestalten

Stempel gehören schon immer wie das Inventar zur Grundausstattung eines jeden Büros oder Amtsraumes und sind einfach nicht mehr wegzudenken.
Ein Stempel wird in vielen Bereichen benötigt, damit kann beispielsweise der mobile Friseur eine Rechnung quittieren, der Standesbeamte eine Geburt oder Heirat beurkunden und selbst Punkte sammeln beim Bäcker wird mit einem Stempel zum Kinderspiel.

Ein Stempel kostet nicht die Welt

Heutzutage gibt es bereits äußerst preiswerte Stempel, die dennoch ganz individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Lassen Sie sich inspirieren und aus dem gewohnten Einsatzgebiet einmal herausführen. Was bedeutet das genau? Das ist leicht zu erklären! Stempel können ganz einfach in Eigenregie erstellt werden. Denn der Text und die Stempelform dürfen Sie selbst wählen und frei gestalten.

Stempel sind das I-Tüpfelchen für besondere Anlässe

Naturgemäß ist eine Hochzeitsfeier der Beginn eines Bundes, der ewig halten soll. Ihre Hochzeit ist ihrem Ziel gemäß ein einmaliges Erlebnis, das für die Ewigkeit gelten soll. Viele feiern bereits den ersten Hochzeitstag die „grüne Hochzeit“ auf eine persönliche Art und Weise. Andere halten die silberne oder goldene Hochzeit für besonders erwähnenswert. Natürlich soll die Feierlichkeit wunderschön, von bleibender Erinnerung und originell sein. In unserer schnelllebigen Welt möchte man kostbare Momente am liebsten einfangen, damit man sich immer wieder mit Freude an sie zurückerinnern kann. Warum nicht die Einladungen, Tisch- oder Menükarten mithilfe eines selbst gestalteten Stempels zu etwas Einzigartigem machen?

Persönliche Stempel designen

Der so gestaltete Stempel ist bestens geeignet Grüße an die Hochzeitsgäste zu senden, die in bleibender Erinnerung sein werden. Damit ist die Individualität kaum noch zu toppen! Einladungskarten oder Glückwunschkarten werden damit unvergleichlich und ganz persönlich gestaltet. Damit man einen „roten Faden“ bei der Festivität hat, kann sich das ausgewählte Stempelmotiv überall wiederfinden, auch auf den Danksagungsbriefen oder Tischkarten. Dabei ist die Zahl der Gäste unerheblich, ob es sich um eine Handvoll oder einige Hundert Gäste handelt. Im Vergleich zu handgeschriebenen Einladungskarten sind gestempelte Karten äußerst praktisch und können sehr schnell produziert werden.

Inspirierende Stempel selber machen

Inspirationen für selbst erstellte Stempeltexte.

Anstatt beispielsweise „Betrag erhalten“ stehen dann folgende Texte auf den Stempelplatten:

„Einladung zur Vermählung“
„Herzlichen Dank für die Geschenke“
„Einladung zur goldenen Hochzeit“
„Endlich ist es soweit! Wir heiraten!“
„Adieu wilde Ehe!“
„Einladung: Zwei Herzen glücklich vereint!“
„Wir freuen uns, Dich als unseren Gast zu haben!“
„Wir bedanken uns von ganzem Herzen!“
„Einladung zum 70, Geburtstag!“
„Polterabend am Freitag. Bring bitte Geschirr mit!“
„Du bist eingeladen zum Jungesellenabschied!“

Es gibt so viele Gelegenheiten im Jahr, für die ein kreativ gestalteter Stempel bestens geeignet wäre, beispielsweise runde Geburtstage, Jubiläen, Jahresfeiern usw.
Einen Stempel selbst zu designen ist weder ein großer Aufwand noch unerschwinglich. Das Entwerfen der Stempel und die Gestaltung der Texte erfolgt kann einfach online. Wer einen Stempel selber entwirft, der kann seinen ganzen Ideenreichtum in die Umsetzung hineingeben. Wenn Sie möchten, können Sie auch einen Kartoffelstempel nach Lust und Laune herstellen.